Cycling4fans HOME | SITEMAP | KONTAKT | IMPRESSUM | ÜBER C4F












 

Ein kleines Felltiermärchen II

von Niniel, 19.12.2003



Mit dem Tausendfüßlerexpress...

...gelangte es zur Höhle des apfelgrünen Felltieres. Übrigens wurde es von ihrem Bruder, dem Felltier mit dem Cowboyhut begleitet, denn die Felltiermama machte sich Sorgen, ihr kleines dunkelbuntes Felltier ganz alleine in die Welt hinauszulassen.

Zusammen mit der Schwester des apfelgrünen Felltieres, dem kleinen zuckerwattefarbenen Felltier, machten sich die drei auf den Weg.

Sie waren alle sehr aufgeregt, denn es war ja ihr erstes Rennen. Es war ein sehr heißer Tag, und das dunkelbunte Felltier war ein wenig depressiv. Es hatte noch nie so viele andere Felltiere gesehen und fürchtete sich schrecklich.

Doch schon waren sie am Start angelangt und sahen endlich all die berühmten Felltiere, die sie aus der Glaskugel kannten, zum Beispiel das weiße Felltier mit den roten Streifen und der merkwürdigen Sonnenbrille, das ganz liebevoll seine Schubkarre streichelte. Und die französischen weiß-rosa-violetten Felltiere, mit denen sich das Felltier mit dem Cowboyhut anfreundete.

Doch das dunkelbunte Felltier vermisste das sonnengelbe Felltier mit den wundervollen blauen Augen und konnte nicht recht froh werden.

Nach dem Start machten sie sich auf zum Ziel.

Hier sahen sie noch viele berühmte Felltiere wie das ungarische Felltier mit dem dünnen Hals, und auch das junge Felltier mit viel Kraft und Gel in den Haaren.

Gerade als das dunkelbunte und das apfelgrüne Felltier etwas essen wollten, sahen sie zwei himmelblaue Felltiere..

 

(was wird geschehen? wer sind diese beiden blauen Felltiere? wie wird die Geschichte ausgehen?

Mehr gleich, nach einer kleinen Werbeunterbrechung...)

 

...weiter zu Teil III

 

 


Gazzetta durchsuchen:

 
Cycling4Fans-Fotoabteilung Die U 23-Abteilung auf Cycling4fans Cycling4Fans-Forum Die Fotoabteilung von Cycling4Fans Der u23-Bereich auf C4F U 23 bei Cycling4Fans Die Fotoabteilung von Cycling4Fans Cycling4Fans-Forum